Herbstbörse 2016 DCG OWL

Viel Vorbereitung war nötig, um die Börse wieder in gewohnter Form am neuen Standort im Gemeindehaus Altenhagen vorzubereiten, Arbeit und Engagement, von dem der Besucher nachher nichts ahnt und auch nichts mitbekommen soll. Dank der vielen helfenden Hände aus der Region und einer reibungslosen Zusammenarbeit war der Saalumbau schnell erledigt und die Anbieter konnten ihre Gerätschaften aufbauen.

Als Service für die Aussteller hat die Region einen Durchlauferhitzer mit 13kW angeschafft, damit in der benötigten Geschwindigkeit das auf 25° C erhitzte Wasser bereit gestellt werden kann. Nach einer kleinen Testphase hatten wir den Bogen raus und konnten aus zwei Zapfstellen parallel Wasser in die bereit gestellten 200l-Tanks füllen.

Durch die Werbung im Vorfeld hatten wir das Interesse der Besucher geweckt und lange vor dem Öffnungszeitpunkt füllte sich der Vorraum. Pünktlich um 14 Uhr wurde die Aquaristik-Börse eröffnet und dann war eine lange Zeit kaum noch ein Durchkommen, so dicht war der Andrang an den Aquarien und Zubehörständen. Kein Wunder bei dem breit gefächerten Angebot an Buntbarschen, Welsen, Salmlern, Garnelen, Krebsen, Zubehör aller Art und Wasserpflanzen. Am Ende der Börse um 16 Uhr stand fest, dass wir die bereits sehr gute Besucherzahl aus dem Vorjahr noch übertroffen haben.

Die Region bedankt sich bei den Ausstellern, Besuchern und tatkräftigen Helfern für eine gelunge Börse. Nächstes Jahr sind wir wieder vor Ort.

Das Rollup-Banner der DCG ist ein guter Blickfang

Aufbauphase

Aufbauphase

Aufbauphase

Aufbauphase

Ausgebucht – wir mussten schon den Flur hinzunehmen

Volles Haus

Volles-Haus

Volles-Haus

Volles-Haus

Volles-Haus